Tilla Theus
Dipl. Arch. ETH/SIA/BSA

Tilla Theus

Wohnhaft in Zürich und Graubünden. Spezialisiert auf die
Projektierung und Ausführung von Neubauten in
städtebaulich anspruchsvollem Kontext, auf Umbauten und
Sanierungen von denkmalgeschützten Objekten sowie auf
Innenarchitektur und Raumdesign.
Team: 16 bis 20 Mitarbeiter mit Hochschul- oder FH-Abschluss.
Wesentliche Werke
1988 - 1995Widder Hotel, Zürich
Umstrukturierung
1997 - 1999Hotel Bellerive au Lac, Zürich
Totalsanierung
1996 - 2000Altbau Schweizer Rück, Zürich
Totalsanierung
1992 - 2004Jelmoli City, Zürich
Fassadensanierung und Hofeinbau
2001 - 2003IIHF Headquarter, Zürich
Villa Landolt mit Neubau im Park
2003 - 2006FIFA Headquarter, Zürich
Neubau am Waldrand
2003 - 2008Wohnsiedlung Frauentalweg, Zürich
Neubau im Siedlungskörper
2008 - 2010Kronenplatz, Dietikon
Reaktivierung des ehemaligen Restaurants Krone
und Nutzungsvorschlag für die Obergeschosse
2006 - 2012Bergrestaurant Weisshorngipfel, Arosa
Neubau auf dem Berggipfel
2011 - 2013Sihlporte, Zürich
Erneuerung Büro- und Geschäftshaus
2011 - 2013Mammertsberg, Freidorf
Um- und Anbau Gasthaus Mammertsberg
2004 - 2014Haus zum Rechberg, Zürich
Instandsetzung
Auszeichnungen
1980Auszeichnung der Stadt Zürich für gute Bauten,
Alterswohnheim Grünhalde
1985Auszeichnung der Stadt Zürich für gute Bauten,
Bank- und Bürogebäue J. Bär + Co. AG, Zürich
1990Bauamt II der Stadt Zürich, Publikation einer Auswahl
wichtiger Bauten von 1980 - 1990
2002Auszeichnung der Stadt Zürich für gute Bauherrschaft
Swiss Re: Totalsanierung Altbau Mytenquai, Zürich
2005Rigips Gold Trophy
Jelmoli AG, Zürich
2013ISR Architektur Award
Architektur am Gipfelrestaurant Weisshorn
Mitgliedschaften
1974 - 2006Kommission für Denkmalpflege des Kantons Zürich,
1979 - 1987Planungskommission der Stadt Zürich
1981 - 1993Eidgenössische Kommission für Denkmalpflege
1989Aufsichtskommission des Liceo Artistico, Zürich und Rom
2006Baukollegium, Stadt Opfikon ZH