Um- und Anbau Gasthaus Mammertsberg

Mammertsberg

Adresse
Bahnhofstrasse 28, 9306 Freidorf

Fertigstellung
Sommer 2013

Bauherrschaft
Mammertsberg AG

Besonderheiten
Der Altbau, Gasthof Mammertsberg erbaut 1911 wird gemäss alten Fotos wieder originalgetreu in sein ursprüngliches Aussehen gebracht. Das bedeutet, dass alle Giebel wieder den Riegel zeigen, dass der Dachreiter ergänzt wird und dass die Fenster rekonstruiert und die Fensterläden ihr Flammenmotiv wieder bekommen. Der Zwischenbau als Gelenk und Verbindungsglied wird transparent und gläsern gehalten. Die Abschattungselemente sind aus Bambusstäben den Bastmatten einer Orangerie nachempfunden. Das Nebengebäude mit Natursteinfassade setzt den muralen Sockel der Gesamtanlage fort und bildet so den Abschluss des Ensembles. Eine Gartenanlage bindet über ihre verschiedenen heimischen Baumgruppen das Ensemble aus Alt und Neu zu einer Gesamtanlage.